Kasse im Restaurant

Reduzierte Umsatzsteuer in der Gastronomie ab 01.07.2020

Für die Gastronomie wird die Umsatzsteuer auf Speisen ab dem 1.7.2020 befristet bis zum 30.6.2021 auf 7% gesenkt.

Für diesen Zeitraum muss die Berechnung der Umsatzsteuer in Ihrer Kasse angepasst werden. Denn der Grundsatz lautet, die Steuer die man auf seinen Belegen ausweist, muss man auch abführen.

Das bedeutet, diese beschlossene Erleichterung können Sie erst ab Programmänderung an Ihrer Kasse auch wirklich nutzen.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig, damit wir Touren planen und somit die Fahrtkosten reduzieren können. In den Tagen um den 1. Juli planen wir mit deutlich ausgeweiteten Arbeitszeiten.